Mitarbeitermotivation leicht gemacht – kleine Geschenke, große Wirkung

In der Weihnachtszeit fällt vielen Unternehmen und Chefs die Motivation der eigenen Mitarbeiter einigermaßen leicht. Da gibt es Weihnachtsgeld oder einen kleinen finanziellen Bonus, eine gut organisierte Feier, vielleicht sogar Geschenke und ein aufmunterndes Wort für das kommende Jahr – der Anlass macht es möglich sich ohne großes Aufhebens ein paar Pluspunkte bei der Belegschaft zu sichern.

Motivation fördern und erhalten

Jenseits der weihnachtlichen Gratifikationen, wird es deutlich schwerer Mitarbeiter dauerhaft eine finanzielle Wertschätzung anzubieten. Zum Einen, weil sich hier regulatorische Grenzen durch Firmenvereinbarungen, Tarifverträge und steuerliche Absetzbarkeit ergeben – zum anderen, weil dies mit einem zusätzlichen Aufwand verbunden ist, der bei größeren Belegschaften kaum noch sinnvoll umsetzbare wäre. Welcher Chef, Abteilungs- oder Gruppenleiter kennt alle seine Mitarbeiter so gut, dass er immer wieder neue, passende Geschenke finden könnte (wo dies doch schon bei der eigenen Familie oftmals kaum möglich ist), die dann auch die Motivation des Einzelnen fördert?

Das Unternehmen Sodexo, das in vielen Fällen am ehesten durch seine Catering-Dienstleistungen als moderner Kantinenbetreiber bekannt sein dürfte, bietet mit dem Sodexo Shopping Pass eine für Unternehmen wie auch Mitarbeiter überaus komfortable Möglichkeit einen kleinen – und für das Unternehmen bei Beträgen bis zur 44 Euro-Grenze steuerfreien – Bonus zu gewähren. Der so genannte Shopping Pass funktioniert in diesem Falle ähnlich wie Bargeld, d.h. bei den Sodexo Shopping Pass Akzeptanzstellen zu denen zum Beispiel tegut, Rossmann, real, Karstadt oder die Nordsee Restaurants gehören, kann das bereits durch das Unternehmen gewährte Guthaben gegen Dinge des eigenen Bedarfs eingelöst werden.

Ob als einmalige Prämie im Zusammenhang mit einer erbrachten Leistung oder dauerhafte Gehaltsaufstockung zur Mitarbeitermotivation ist dem Unternehmen überlassen. Wichtig ist – es bietet dauerhaft die Möglichkeit einfach und zielsicher eine Belohnung zu bieten, auf deren Ausführung der oder die Belohnte(n) dann wirklichen Einfluss haben.

Der Beschenkte hat zudem keinen Zeitdruck bei der Einlösung seines Guthabens, der Shopping Pass kann bis zu 3 Jahre nach seiner Ausstellung bei allen Akzeptanzpartnern bundesweit eingelöst werden.

8,50 Euro Lohnuntergrenze in der Zeitarbeit

Für die rund 800.000 Arbeitnehmer die im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung beschäftigt werden, wurde jetzt ein neuer Tarifvertrag vereinbart, der ab dem kommenden Jahr in Kraft tritt. Die Vertreter von Gewerkschaften und Arbeitgebern einigten sich auf eine Lohnsteigerung von 3,8 Prozent für die Zeitarbeiternehmer im Westen und 4,8 Prozent im Osten der Republik.

Lohnuntergrenze von 8,50 Euro / Stunde

Für die unteren Lohngruppen bedeutet die Anhebung eine Lohnuntergrenze von 8,50 Euro im Westen und 7,86 Euro im Westen. Sowohl der verhandelnde DGB (Deutsche Gewerkschaftsbund) als auch die Vertreter aus Politik begrüßen das Ergebnis. Arbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) spricht gegenüber Medien gar von einer „überragende Bedeutung für die Mindestlohndebatte in Deutschland“.

Die Arbeitgeberseite steht dem neuen Tarifvertrag deutlich neutraler gegenüber, lässt aber durch Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt verlauten, dass die Erhöhung des Mindestlohns für Leiharbeiter absolut vertretbar sei und betont die Planungssicherheit, die Unternehmen durch die Laufzeit von jeweils 15 Monaten gewonnen hätten.

So finden Sie den passenden Job in der Metallbranche

Wer auf der Suche nach einem passenden Job in der Metallbranche ist, kann ganz einfach über das Internet freie Stellenangebote finden. Jobs online ermöglicht Suchenden die tägliche Kontrolle der aktuellsten Stellenangebote, einfach von zu Hause aus. Einfach das Suchwort Metall einfügen und schon bietet die Suchmaschine einen Überblick.

Stellenangebote, übersichtlich präsentiert

Jobs online zu suchen, ist für die Bewerber aus dem Bereich Metall besonders ansprechend. Freie Stellenangebote sind nicht immer nur im eigenen Umkreis zu finden, sondern in ganz Deutschland. Freie Stellenangebote im Bereich Metall werden deutschlandweit über das Internet angezeigt und die Interessenten können sich auf diese Jobs online bewerben. Die Stellenangebote sind mit einer dementsprechenden Maske versehen, die eine Bewerbung erleichtert.

Im Bereich Metall, lassen sich Jobs online finden

Immer mehr Interessenten und Bewerber suchen Stellenangebote online. Freie Stellenangebote im Bereich Metall sind übersichtlich angeordnet und lassen sich schnell und einfach über das Internet finden. Jobs online eingestellt, bieten eine gute Übersicht und zeigen den Interessenten die Möglichkeiten auf. Freie Stellenangebote werden über das Internet schneller von Bewerbern gefunden, als Stellenangebote in den Tageszeitungen. Jobs online zu stellen ist für suchende Unternehmen einfacher und kostengünstiger, als freie Stellenangebote auf anderen Ebenen zu veröffentlichen. Gerade im Bereich Metall sollten Stellenangebote nicht nur in einer Region veröffentlicht werden.

Im Internet finden sich die verschiedensten Portale, auf denen freie Stellenangebote im Bereich Metall zu finden sind. Jobs online zu suchen liegt im Trend, die Vielzahl der Stellenangebote bestätigt das.